FIRMENGESCHICHTE

Das Unternehmen wurde 1998 gegründet. Die Gründer sind zwei Schwestern Inna und Alla.

Die Gesamtfläche von 80 m2. Materialbasis für den Einsatz von Industrie und Wirtschaft hat sich als Werkstatt für die Reparatur diente und Schneiderei, bestehend aus 5 Künstler und 10 Nähmaschinen. Vor dem 1. Januar 2005 auf der Bekleidungsindustrie „Mriya E“ war 20 Näherin, die unabhängig von einzelnen Bestellungen im Wert von 25 Nähmaschinen verschiedener Klassen gearbeitet.

2005-2009

Während des Zeitraums 2005-2009. Es wurde in-line Nähen Methode eingeführt, neue Ausrüstung zu kaufen. Produziert Damenbekleidung, Berufsbekleidung, Uniformen, medizinische Uniformen.
Seit 2007 ist das Unternehmen Mitglied der Handelskammer der Ukraine, Verein „Leichtindustrie“ und andere.

2010-2015

Seit 2010 entwickelt das Unternehmen die Richtung der Näh — Produkte für die Hotel- und Gaststättengewerbe: Die Kleidung für Köche, Kellner, Bettwäsche, Tischdecken und andere Dinge.
Im Jahr 2015 hat sich die Einheit in der Stadt Kirowograd Dolinskaya für 40 Personen eingerichtet. Die Produktpalette wird erweitert. Das Unternehmen beginnt die Arbeit an Läuten mit dem ukrainischen Hersteller , die Aufträge deutscher Unternehmen durchführen.

2015-2019

Während der 2010-2018 Jahre zuverlässiger Produktionsverhältnisse etablieren für den Kauf von Material und Zubehör zu Ukrainisch, Niederländisch, amerikanisch, polnischen Unternehmen.
Anzahl der Mitarbeiter — 100 Personen.
Unternehmensstruktur: Technikumsanlage, Schneiden und Vorbereitung Geschäft, zwei Nähwerkstatt, Maschinenwerkstatt, Hilfsdienste.

UNSERE ZAHLEN

89351
zufriedene Kunden
21
Jahre
780000
genähte Produkte
100
das Personal

WIE ARBEITEN WIR?

Anwendung und Beratung 
bei der ersten Sitzung wir alle Ihre Wünsche, werden wir sagen , über alle Produktionsprozesse in einer Näherei, beraten Sie über den Zeitpunkt und die Kosten für die Herstellung von Produkten.

Vertrags
Wenn der Vertrag für alles bietet dem Kunden bis zur Auslieferung von der Herstellung der Unterzeichnung.

Bezugnehmend Proben-
Probe genäht nach technischen Spezifikationen und stimmt sie mit der Suche.

Termine
Wir Produktionszeit koordinieren.

Herstellung
Unsere Schneiderin Arbeit an einem Förderprinzip, also die Kontrolle über Herstellung, Technologie regelmäßig kontrolliert.

Qualitätskontrolle
Alle Produkte werden für Qualität in jeder Phase wiederholt getestet. Nach den abschließenden Testprodukten markiert und in einzelnen Paketen verpackt.

Sendung